Warum buchen
auf unserer offiziellen Website?

Die Lage vom Hotel Accademia Verona

Das 4-Sterne-Hotel in Verona liegt unmittelbar im Zentrum der Altstadt. Nur wenige Schritte trennen die Gäste von den bedeutendsten Sehenswürdigkeiten der Metropole in der italienischen Provinz Venetien. Die Anreise und Erkundung der Umgebung gestalten sich durch die Anbindung öffentlicher Verkehrsmittel einfach und unkompliziert, so dass einem unvergesslichen Urlaub im Hotel in Verona nichts im Wege steht.

Das öffentliche Verkehrsnetz rund um das 4-Sterne-Hotel in Verona

Die Anreise mit dem eigenen PKW gestaltet sich bequem über die Autobahn A4 Mailand-Venedig oder die A22 Modena-Brenner. Diese verlässt man an der Mautstelle Verona Süd, von wo aus man direkt bis zur zentral gelegenen Piazza Brà gelangt, die nur wenige Meter vom Hotel trennen. Hoteleigene Parkplätze sind in einem nahegelegenen Parkhaus untergebracht. Falls man mit der Bahn anreist, kommt man am Bahnhof Verona Porta Nuova an, der 2 km von dem luxuriösen Hotel entfernt liegt. Der Flughafen Villafranca Valerio Catullo ist knappe 12 km entfernt und kann kinderleicht mit dem Taxi angesteuert werden. Für Ausflüge rund um Verona kann man den Bus nutzen, der 200 m von der Hoteltür entfernt hält. Taxis lassen sich direkt von Ihrem Zimmer aus bestellen, falls Sie jedoch ein Stück spazieren möchten, liegt der nächstgelegene Taxistand 500 m von Ihrem 4-Sterne-Hotel in Verona entfernt.

Sightseeing rund ums Hotel in Verona

200 m vom Eingang des Hotels entfernt liegt die berühmte Piazza delle Erbe, die von historischen Fassaden gesäumt wird. Römische Barockbauten, mittelalterliche Bürgerhäuser und antike Brunnen machen den weitläufigen Platz zu einem wahren Freilichtmuseum der italienischen Architekturgeschichte. Knappe 250 m von dem geschichtsträchtigen Hotel entfernt befindet sich das Haus der Julia, in dem sich Shakespeares Tragödie abgespielt haben soll. Nach einem zweiminütigen Spaziergang steht man vor der Arena von Verona, die das bekannteste Wahrzeichen der italienischen Stadt ist. Davor breitet sich die belebte Piazza Brà mit vielen Restaurants und Bars aus.

Ausflugsziele nahe Ihrem Hotel in Verona

Nur eine kurze Fahrt von dem Hotel entfernt liegt der malerische Gardasee. Der größte See des Voralpenlandes lädt zu einer gemütlichen Schiffsfahrt ein, die in kleine, pittoreske Städte am Ufer führt. Ein Ausflug entlang des italienischen Stromes Etsch wird mit eindrucksvollen Landschlössern, alten Weingütern und Ausblicken auf die in der Ferne ragenden Kirchtürme belohnt. Weite Felder und kleine Quellen vervollständigen das Idyll des berühmten Dolce vita. Wanderer haben mit den vor den Stadttoren gelegenen Veroneser Bergen ein beeindruckendes Gebiet, ihrer Leidenschaft nachzugehen.